Dream Universe

Yoko Ono ist Morgen in Frankfurt/Main und ich bin schon ganz aufgeregt! Ihre Ausstellung Dream Universe eröffnet um 19 Uhr (glaube ich) im Portikus.

Zur Einstimmung höre ich die ganze Zeit Ihre fantastische Blueprint For A Sunrise CD aus dem Jahr 2001. Auf dem Album ist eins meiner absoluten Lieblingslieder enthalten, I’m Not Getting Enough:

“I’m Not Getting Enough
Not Getting Enough
Not Getting Enough
From Life”

singt Yoko zu einem Reggae-Rhythmus. Das Lied ist so klasse! Ich bekomme sofort gute Laune.

2 comments on “Dream Universe

  1. Wilhelm

    Da Du die Musik und Kunst von Yoko Ono magst, könnte Dir vielleicht auch meine Webseite gefallen. Schau’ doch einfach mal vorbei. Da Du offensichtlich die Ausstellung “Dream Universe” besucht hast, würde ich mich auch freuen, wenn Du mir Deine Eindrücke schildern könntest.

    Gruß aus Wien

  2. produzentin

    Deine Webseite gefällt mir gut und ist sehr informativ. Bisher kannte ich nur englischsprachige Yoko Seiten.
    In der Ausstellung hat eine Gruppe von Studierenden der Städelschule von Yoko Ono vorgeschlagene, sowie auch einige selbst ausgewählte “Instructions” aus den 60ern realisiert. Mehr Informationen gibt es auch auf der Portikus Seite (Link im Eintrag zu Dream Universe).
    Leider gibt es keine neuen Arbeiten in der Ausstellung zu sehen.
    Viele Grüße aus Frankfurt,

Leave a Reply